Grüße in alle Welt

Allen Besucherinnen und Besuchern unserer Homepage wünschen wir

ein gutes und friedvolles neues Jahr 2014!

Auch 2013 wurde das alte Jahr ökumenisch und open air verabschiedet und das neue Jahr 2014 begrüßt. Bei milden +8 Grad und Sonnenschein beteten Vertreter aller Kirchengemeinden in Georgsmarienhütte und viele Teilnehmer/innen gemeinsam und sangen mit den vereinigten Posaunenchören unter der bewährten Leitung von Stefan Bruhn. Die Fürbitten wurden von Vertreter/nnen der Stadtverwaltung, von sozialen Einrichtungen, der Polizei und der Feuerwehr vorgetragen und die Stadt und ihre Bürger/innen für das kommende Jahr dem Schutz Gottes anempfohlen. In Vertretung des erkrankten Superintendenten Wolfgang Loos predigte Pastor Nils Donadell über die Fragen und auch manche Ängste, die uns zum Jahreswechsel bewegen, aber auch über die Zuversicht, die der Glaube zu vermitteln vermag. Die Kollekte wurde für die Flutopfer-Hilfe auf den Philippinen eingesammelt. Zum Abschluss lud die Kath. Frauengemeinschaft der Heilig-Geist-Kirche alle noch zu einer Tasse Kaffee und Beisammensein in das Foyer des Rathauses ein.
Der nächste ökumenische Stadtgottesdienst wird am Pfingstmontag, 9. Juni 2014 um 11 Uhr auf der Waldbühne Kloster Oesede gefeiert.

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

In Georgsmarienhütte gibt es drei evangelische und sechs katholische Kirchen. Die evangelischen Gemeinden arbeiten unter dem Motto [„Evangelisch in Georgsmarienhütte”] in einer Kooperation zusammen und machen Vieles gemeinsam. Die evangelischen Christen im Stadtteil Holzhausen gehören zur Apostelkirchengemeinde Sutthausen/Holzhausen in Osnabrück.

Alle Gemeinden sind Bestandteil des neuen [ev.-luth. Kirchenkreises Melle-Georgsmarienhütte]. Superintendent ist Wolfgang Loos in Melle.

Die katholischen Gemeinden kooperieren in zwei Pfarreiengemeinschaften: [Georgsmarienhütte-Ost] mit St. Peter und Paul, Heilig-Geist, St. Maria Frieden und St. Johann/St. Marien, und [Georgsmarienhütte-West] mit Herz-Jesu und St. Antonius. Pfarreiengemeinschaften haben jeweils ein Pastoralteam aus Priestern und Pastoral- oder Gemeindereferentinnen und einem leitenden Pfarrer. Die Katholiken im Stadtteil Holsten-Mündrup gehören zur [St. Dionysius-Gemeinde] in Bissendorf.

Die katholischen Gemeinden in Georgsmarienhütte sind Bestandteil des Dekanates Osnabrück-Süd. Dechant ist z.Zt. der Pfarrer von St. Matthäus in Melle, Michael Wehrmeyer.

Namen, Standorte und Homepages der Georgsmarienhütter Kirchen sind unter dem Menüpunkt [Kirchen] zu finden. Dort können Sie zu den eigenen Homepages der Kirchengemeinden weitersurfen, wo Sie alle wichtigen Informationen finden, wie: Telefonnummern, eMail-Adressen, Öffnungszeiten und Adressen der Pfarrbüros, Kontakte zu den pastoralen Mitarbeiter/innen, die aktuellen Gemeindenachrichten und Vieles mehr.

Klicken Sie sich in das vielfältige Gemeindeleben der Kirche in Georgsmarienhütte!